Warum der Bitcoin-Preis abrupt auf 7.000 $ zurückging

Bitcoin begann eine Abwärtskorrektur vom Monatshoch von $7.447 gegenüber dem US-Dollar. Der BTC-Preis testete die wichtige Nachfragezone von $7.000 bis $7.100 und kehrte kürzlich  zurück.

Bitcoin wieder auf dem Weg nach unten

Bitcoin konnte die Gewinne nicht über $7.500 ausweiten und korrigierte gegenüber dem US-Dollar nach unten.
Die Bullen schützten die 7.000-Dollar-Nachfragezone, was zu einem erneuten Anstieg führte.
Auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung (Dateneinspeisung von Kraken) bildet sich eine bedeutende zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung nahe der 7.200 $-Marke.
Es ist wahrscheinlich, dass sich diese Paarung in naher Zukunft weiter in Richtung $7.500 und $7.800 bewegt.

Bitcoin verbleibt in der grünen Zone

Gestern erlebten wir einen starken Anstieg der Bitcoin über die Widerstandswerte von $7.000 und $7.200 gegenüber dem US-Dollar. Die BTC durchbrach sogar die 7.400-Dollar-Marke, aber sie hatte Mühe, die Gewinne über die 7.500-Dollar-Marke hinaus auszuweiten.

Es bildete sich ein neues Monatshoch nahe der 7.447 $-Marke, und der Preis korrigierte nach unten. Es gab einen Durchbruch unterhalb des Unterstützungsbereichs von 7.200 $.

Die Haussiers konnten jedoch die Nachfragezone von 7.000 $ bis 7.100 $ schützen, und der Preis blieb stabil über dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt.

Bitcoin Profit kehrte gerade um und handelt nun oberhalb der 7.200 $-Marke. Es gab einen klaren Bruch über dem 50% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom 7.447 $-Hoch auf 7.085 $-Tief.

Sie testet den Bereich um $7.350 oder das 76,4% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom $7.447-Hoch auf $7.085-Tief. Wichtiger noch, es bildet sich eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung nahe der $7.200 auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung.

Wenn es einen klaren Durchbruch über die 7.400 $-Marke gibt, wird der Preis wahrscheinlich das 7.447 $-Hoch überschreiten. Ein unmittelbarer Widerstand liegt nahe der 7.500-Dollar-Marke, oberhalb der sich die Tore wahrscheinlich für einen Push in Richtung der 7.800- und 8.000-Dollar-Widerstände öffnen werden.

Dips bleiben unterstützt

Auf der anderen Seite gibt es viele Unterstützungen, beginnend mit 7.200 Dollar. Der Bitcoin-Preis wird wahrscheinlich auch in naher Zukunft deutlich über 7.200 $ und 7.100 $ bieten.

Die Hauptunterstützung bildet sich jetzt nahe der 7.080 $-Ebene, unterhalb derer die Bären wahrscheinlich einen Test der 7.000 $-Unterstützung und der 100-Stunden-SMA anstreben werden. Weitere Verluste könnten den Preis in Richtung der $6.900-Ausbruchszone führen.